Aufgabe: Funktionen des Waldes

baumFunktionen des Waldes

Wälder erfüllen im Wesentlichen drei Gruppen von Kernfunktionen: Die ökonomischen (wirtschaftlicher Nutzen), die ökologischen (Schutz des Lebensraums, der Lebensgrundlagen) und die sozialen Funktionen (Erholung/Freizeitraum). Manche dieser Funktionen werden durch den Wald ohne Zutun des Menschen erbracht (beispielsweise die Erzeugung von Sauerstoff), andere werden erst durch die Leistungen der Forstwirtschaft ermöglicht (z. B. Waldwege, die auch das Fahrradfahren ermöglichen).

Aufgabe:
  1. Lies dir Arbeitsmaterial: Funktionen des Waldes durch. Dort findest du eine Zusammenfassung der Funktionen. Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Wald#Funktionen_des_Waldes findest du mehr Informationen dazu.
  2. Erstelle zu zweit ein Plakat, das die Funktionen des Waldes zusammenfasst und mit aussagekräftigen Bildern und Zeichnungen darstellt. 
  3. Recherchiere einen Schutzwald in der Nähe deiner Schule. Bringe in Erfahrung wovor dieser Wald schützt, und welche Vorteile er für deinen unmittelbaren Lebensraum bringt. Trage die Ergebnisse in der Aktivität: Schutzwald in der Umgebung ein.