Lernmaterialien zu "Von der Blüte zum Honig"

Buch zu Von der Blüte zum Honig

5. Der Wundersaft: Gelée Royal

Quelle: Pixabay, User: NemoQuelle: http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Royal_jelly?uselang=de#/media/File:Weiselzellen_68a.jpgDer Königinnensaft ist ein Produkt, dass von den Bienen selbst - ähnlich dem Wachs - in ganz speziellen Drüsen hergestellt wird. Wenn eine junge Biene aus ihrer Zelle schlüpft, sind ihre sogenannten Futtersaftdrüsen noch nicht vollständig entwickelt. Es dauert ungefähr 3 Tage, bis eine Biene Gelée Royal produzieren kann. In diesem Futtersaft sind auch alle Komponenten enthalten, die bisher erwähnt worden sind: Eiweiß, Fette, Zucker, Wasser, Vitamine und Spurenelemente. Die exakte Zusammensetzung ist jedoch nicht bekannt. Diesen Saft bekommt jedoch - wie der Name schon sagt - ausschließlich die Königin ab dem Zeitpunkt wenn sie aus dem Ei schlüpft bis sie stirbt. Dieser Saft ist so besonders, dass aus einem ganz normalen Arbeiterinnen - Ei nicht erst nach 21 Tagen eine Arbeiterin schlüpft, die ungefähr ein Monat lebt, sondern schon nach 16 Tagen eine Königin, die bis zu 5 Jahre alt werden kann und von März bis Oktober täglich ca. 2000 Eier legt. Dieser Saft kann von uns mit einer Minipumpe geerntet werden und wird als Creme oder Ampulle zum Einnehmen verkauft.