Aktivität: Die CO2-Bilanz eines Esstages

Die CO2-Bilanz eines Esstages

foto von sxc.hu, user graphican, creative commonsDein/e Lehrer/in wird einen Tag bekannt geben, für den du alles aufzeichnest was du isst und trinkst. Die Mahlzeiten teilst du dann auf in Grundnahrungsmittel und schätzt die ungefähre Menge der darin enthaltenen Grundnahrungsmitteln.

Eine Liste für Grundnahrungsmittel und der pro kg produzierten CO2-Äquivalente findest du als Tabelle:
In der Liste wird angenommen, dass die Lebensmittel regional, saisonal und konventionell produziert wurden. Für Glashausgemüse sollte man die Werte mit dem Faktor 100 multiplizieren, siehe Beispiel: CO2 Ausstoß von Tomaten bei unterschiedlichen Produktionsarten.

Trage die Ergebnisse dann in einer der folgenden Tabellen ein (je nachdem welches Office-Programm du verwendest):
Schreibe in deinem Posting auch wie viel die CO2-Bilanz für ein Jahr wäre, wenn du jeden Tag das selbe isst.

 

(There are no discussion topics yet in this forum)